Alltagstipps zur Rauchentwöhnung

Packen Sie das Projekt Rauchentwöhnung richtig an! Geeignete Hilfsmittel unterstützen Sie dabei, mit dem Rauchen aufzuhören. Sie müssen da nicht alleine durch. Beziehen Sie die Menschen um sich herum aktiv ein, bitten Sie um deren Mithilfe beim Nikotinentzug und befolgen Sie einen Plan, wie Sie mit Entzugserscheinungen umgehen. Dann wird es Ihnen mit Sicherheit leichter fallen, das Rauchen aufzugeben.

Machen Sie es sich einfacher – beginnen Sie mit der Zigarette, die sie am leichtesten weglassen können!

Wenn Sie Ihren Nikotinkonsum senken wollen, sollten Sie gezielt auswählen, auf welche Zigaretten Sie zunächst verzichten. Überlegen Sie sich, in welchen Augenblicken Ihnen das Rauchen „am wenigsten wichtig“ ist. Widerstehen Sie ganz bewusst dem Rauchverlangen und ersetzen Sie die Zigarette durch ein Nicotinell® Kaugummi. Beginnen Sie mit den Zigaretten, die Ihnen am wenigsten fehlen werden. Und dann lassen Sie nach und nach die Zigaretten weg, die Ihnen schwerer fallen, aufzugeben. Das wirkt in der Regel besser, als auf einmal in allen Situationen gleichzeitig mit der vertrauten Gewohnheit zu brechen.

Welche Zigaretten können Sie am ehesten streichen?

Jeder Raucher kennt das: Es gibt Momente, in denen die Zigarette besonders wichtig ist. Das ist natürlich von Mensch zu Mensch verschieden. Umfragen zeigen jedoch, dass den meisten
Menschen der Verzicht auf bestimmte Zigaretten leichter fällt. Im Folgenden sind die Ergebnisse einer Umfrage* unter 1.400 Rauchern dargestellt, die ihre verschiedenen Zigaretten bewerten sollten.

Lätta att avstå

Svåra att avstå

Am wenigsten wichtige Zigaretten

  • Nach dem Training
  • Während der Werbepause im Fernsehen
  • Beim Gassi gehen

Etwas wichtigere
Zigaretten

  • Beim Surfen im Internet
  • Beim Einkaufen oder Besorgungen machen
  • Beim Telefonieren
  • Nach der Arbeit

Wichtige
Zigaretten

  • Bei langen Reisen
  • An der Bushaltestelle
  • Nach der Hausarbeit
  • Bei Einschlafproblemen
  • Nach dem Aufwachen
  • Nach einem langen Tag

Wichtigste
Zigaretten

  • Auf Partys
  • In Gesellschaft anderer Raucher
  • Beim Kaffeetrinken
  • Nach dem Essen
  • In Stresssituationen
Leicht zu widerstehen
Schwer zu widerstehen
Schritt für Schritt das Rauchen abgewöhnen

Entzugserscheinungen in den Griff bekommen

Entwickeln Sie Strategien, um mit Ihrem Nikotinentzug umzugehen. Dann wird es Ihnen leichter fallen, sich von Ihrer Sucht zu befreien. Auch die schwierigsten und wichtigsten Momente sind leicht zu bewältigen, wenn Sie wissen, was Sie tun können. Sie müssen dem Drang nicht nachgeben!

Distrahera dig

Lenken Sie sich während der Rauchentwöhnung ab

Den physischen Drang nach der Zigarette zu beherrschen ist nur die halbe Miete. Sie müssen sich an
das Nichtrauchen erst gewöhnen. Und das ist nicht immer so einfach. Wir haben einige Tipps zusammengestellt, wie Sie sich ablenken können, damit das Verlangen nach der Zigarette gar nicht
erst aufkommt.

Så påverkas du

Schwierigkeiten bei der Rauchentwöhnung

Wenn Sie sich das Rauchen abgewöhnen, kann dies erhebliche Auswirkungen auf Ihren Körper haben: Sie werden sich besser fühlen, aber auch auf die Probe gestellt werden. Was genau passiert eigentlich
in Ihrem Körper, wenn Sie mit dem Rauchen aufhören? Und wie fühlen Sie sich?

Unterstützung bei der Raucherentwöhnung mit Nicotinell®-Produkten

Nicotinell bietet verschiedene Nikotinersatzprodukte an, die Ihnen helfen, einen Schlussstrich unter Ihr Leben als Raucher zu ziehen. Nikotinersatzprodukte führen Ihrem Körper therapeutisches Nikotin in kontrollierten Dosen zu. Auf diese Weise können Sie Ihren Nikotinkonsum schrittweise senken und mit Ihren alten Gewohnheiten brechen. Lassen Sie sich helfen. Welches Produkt am besten für Sie geeignet ist, ergibt sich daraus, wie viel Sie bisher geraucht haben und für welchen Weg der Rauchentwöhnung Sie sich entscheiden.

Nicotinell Nikotinkaugummi

Nikotinkaugummis

  • Drei Geschmacksrichtungen
  • Mit Zahnweiß-Effekt
  • Erhältlich in zwei Wirkstoffstärken
Nikotin Lutschtabletten für den Nikotinentzug

Lutschtabletten mit Nikotin

  • Frischer Mint-Geschmack
  • Diskrete Anwendung
  • Erhältlich in zwei Wirkstoffstärken
Das Rauchen aufhören mit dem Nicotinell Nikotinpflaster

Nikotinpflaster

  • Führt dem Körper gleichmäßig Nikotin zu
  • 24 Stunden Wirkung
  • Erhältlich in zwei Wirkstoffstärken