Sofortiger Rauchstopp

Es wird häufig angenommen, dass es schwieriger ist, sofort ganz mit dem Rauchen aufzuhören. Für einige Menschen ist jedoch gerade der sofortige Rauchstopp sehr wichtig. Das kann medizinisch begründet sein, zum Beispiel bei Schwangeren. Vielleicht gibt es aber auch einen Grund, warum Sie
auf keinen Fall rauchen dürfen. Oder Sie wollen einfach sofort aufhören, Punktum.
Sie können den Nikotinkonsum nach und nach zurückfahren. Nicotinell® kann Ihnen aber auch helfen, wenn Sie ab sofort mit dem Rauchen aufhören möchten. Motivation ist eine der entscheidenden Voraussetzungen für einen absoluten Rauchstopp. Mit Nikotinersatzmitteln bekommen Sie Ihr Verlangen nach Zigaretten besser in den Griff und erleichtern sich den Weg zum Nichtrauchen.

Wie Nicotinell® Ihnen helfen kann,
sich ganz das Rauchen abzugewöhnen

Sie wollen ab sofort mit dem Rauchen aufhören. Nicotinell® kann Sie dabei auf verschiedene
Art und Weise unterstützen. Sie können zwischen Lutschtabletten, Kaugummis, Pflastern oder
einem Kombi-System mit Kaugummis und Pflastern wählen. Alle Produkte helfen Ihnen dabei, Entzugserscheinungen im Nikotinentzug zu lindern.

Nikotinentzug durch die Kombination von Nikotinpflaster und Nikotinkaugummi

Raucherentwöhnung mit dem Nicotinell® Kombi-System

Das Kombi-System besteht aus Nicotinell® 24-Stunden-Pflaster und Nicotinell® Kaugummis
(2 mg) und stellt eine effektive Lösung dar, um während dem Nikotinentzug akutes Rauchverlangen
zu lindern. Das Nikotinpflaster sorgt dafür, dass der Nikotinspiegel 24 Stunden konstant bleibt – auch nachts, während Sie schlafen. Wenn Sie tagsüber trotz des Pflasters starkes Verlangen nach einer
Zigarette verspüren, können Sie durch das Kauen von Nikotinkaugummis gegensteuern.

Das Nicotinell® Kombi-System ist speziell für starke Raucher geeignet und ermöglicht eine individuell dosierbare Nikotin-Versorgung. Untersuchungen haben gezeigt, dass das Kombi-System die Chance
auf eine erfolgreiche Rauchentwöhnung im Vergleich zur Entwöhnung allein mit Nikotinpflastern fast verdoppelt.

Raucherentwöhnung mit der Kombinationstherapie


Phase 1 (3 bis 4 Wochen)
Anwendung eines hochdosierten oder mittleren Nicotinell® 24-Stunden-Pflasters (52,2 mg oder 35 mg) pro Tag
Bei Bedarf zusätzliche Anwendung von durchschnittlich acht bis zwölf Nicotinell® Kaugummis pro Tag, bei starkem
Rauchverlangen maximal 20 Stück
Phase 2 (3 bis 4 Wochen)
Anwendung eines Nicotinell® 24-Stunden-Pflasters in mittlerer Pflasterstärke (35 mg) pro Tag
Bei Bedarf Ergänzung durch die Kaugummis wie in Phase 1
Phase 3 (3 bis 4 Wochen)
Anwendung von einem Nicotinell®24-Stunden-Pflasters in der niedrigsten Pflasterstärke (17,5 mg) pro Tag
Bei Bedarf Ergänzung durch die Kaugummis wie in Phase 1
Nach 9 bis 12 Wochen
Abschluss der Kombinationstherapie
Weiterhin Verwendung von Nikotinkaugummis, schrittweise Reduktion der Anzahl
Nach 6 Monaten
Komplette Beendigung der Kaugummi-Verwendung, Abschluss der Therapie

tips

Bitte beachten Sie folgende Punkte, wenn
Sie ganz mit dem Rauchen aufhören wollen.

  • Geben Sie die Hoffnung nicht auf. Aller Anfang ist schwer.
  • Setzen Sie sich bei der Rauchentwöhnung ein Ziel und Teilziel. Stressen Sie sich nicht. Konzentrieren Sie sich auf das nächste Ziel.
  • Belohnen Sie sich selbst, wenn Sie Ihr Ziel erreicht haben.
  • Versuchen Sie, schlechte Angewohnheiten durch gute zu ersetzen. Nutzen Sie die Chance, etwas anzufangen, dass Ihnen guttut oder Freude macht.
  • Nur weil Sie aufhören zu rauchen, heißt das nicht, dass Sie keinen Spaß mehr haben dürfen. Tun Sie etwas, das Ihnen Freude macht!
  • Nehmen Sie Hilfe an. Erzählen Sie Ihren Mitmenschen von Ihrem Nikotinentzug und bitten Sie um deren Unterstützung.
  • Fällt es Ihnen schwer, ganz auf Zigaretten zu verzichten? Damit sind Sie nicht allein. Verlieren Sie Ihr Ziel nicht aus den Augen. Wenn es Ihnen zu schwer fällt, ab sofort aufzuhören, ist die bewährte Reduktionsmethode vielleicht eine Alternative für Sie.
Nicotinell nikotintuggummi

Vorteile von Kaugummis

Der leckere Geschmack der Nicotinell® Nikotinkaugummis nach Tropenfrucht bzw. erfrischender Minze motiviert bei der Rauchentwöhnung. Sie helfen Ihnen in Situationen, in denen das Rauchverlangen besonders stark ist – beispielsweise nach dem Essen oder in Momenten, in denen Sie sonst zur Zigarette greifen würden. Während des Kauens wird Nikotin freigesetzt, sodass Ihr Rauchverlangen gelindert wird. Sie können zwischen den Geschmacksrichtungen Tropenfrucht und Cool Mint wählen - mit Zahnweiß-Effekt.

Nicotinell nikotinplåster

Vorteile von Pflastern

Das Nicotinell® Nikotinpflaster führt dem Körper rund um die Uhr Nikotin zu und sorgt so dafür, dass der Nikotinspiegel konstant bleibt. Das senkt Ihr Rauchverlangen – auch den Drang nach der ersten Zigarette am Morgen. Wir empfehlen daher, Nicotinell® Nikotinpflaster durchgehend 24 Stunden lang anzuwenden.

Nicotinell sugtabletter med nikotin

Vorteile von Lutschtabletten

Ebenso wie das Nikotinkaugummi unterstützen die Nicotinell® Lutschtabletten Sie aktiv in allen Situationen, in denen es Ihnen schwerfällt, den Nikotinentzug zu ertragen. Die Lutschtabletten geben das Nikotin schnell ab und helfen, Entzugserscheinungen bei der Rauchentwöhnung zu lindern. Sie können unauffällig angewendet werden und haben einen frischen Mint-Geschmack.